Gletscher – Geysire – Vulkane. Die atemberaubende Trainingsreise nach Island

Wer im LOVE YOUR BUSINESS Prä­mi­en-Wett­be­werb rich­tig punk­ten konn­te, hat­te die Mög­lich­keit, sich eines der begehr­ten Tickets nach Island zu sichern!

Gey­si­re, Lava­fel­der, atem­be­rau­ben­de Was­ser­fäl­le und Klip­pen: Hat nicht jeder direkt ein­zig­ar­ti­ge Natur-Impres­sio­nen von Island vor Augen? Die exklu­siv für die­sen Prä­mi­en-Wett­be­werb zusam­men­ge­stell­te Rei­se sorg­te für sowohl span­nen­de als auch herr­lich ent­span­nen­de Tage in Island.

ENERGETIX IslandVon ihrem Hotel aus, im 100 km öst­lich der Haupt­stadt Reyk­ja­vik gele­gen Flu­dir, star­te­te die 14-köp­fi­ge ENERGETIX Grup­pe rund um Alex­an­der Link (CIO/COO) und Petra Schme­ing (ENERGETIX Events) am 19. Okto­ber 2017 ihr Island-Aben­teu­er.ENERGETIX Island

 

Nach einem gemüt­li­chen Früh­stück ging es am Frei­tag in den geo­lo­gisch und his­to­risch bedeut­sa­men Thing­vel­lir Natio­nal­park, der seit 2004 zum Welt­kul­tur­er­be der UNESCO gehört.

Anschlie­ßend mach­te die Grup­pe einen Abste­cher zu eini­gen der berühm­ten Island-Ponys um dann spä­ter in der „Ver­steck­ten Lagu­ne“ im 38 bis 40°C hei­ßen Quell­was­ser Kör­per und Geist zu rela­xen. Die Islän­der nen­nen es Gam­la Lau­gin, das „alte Schwimm­bad“ und wahr­schein­lich ist es das ältes­te Schwimm­bad des Insel­staa­tes.

ENERGETIX IslandENERGETIX IslandENERGETIX IslandAm nächs­ten Tag war, nach einem aus­gie­bi­gen Früh­stück, Aben­teu­er ange­sagt! Es ging zu Islands wohl bekann­tes­tem Was­ser­fall, dem Gull­foss, der auch der „Gol­de­ne Was­ser­fall“ genannt wird. Über zwei Kas­ka­den stürzt hier das Was­ser des Glet­scher­flus­ses Hvi­ta in eine 2,5 km lan­ge und 70 m tie­fe Schlucht. Atem­be­rau­bend ging es wei­ter, denn es stand Snow­mo­bil fah­ren auf Islands zweit­größ­tem Glet­scher, dem Lang­jökull, auf dem Pro­gramm!

ENERGETIX IslandBevor die Teil­neh­mer die Chan­ce beka­men, eini­ge der welt­be­rühm­ten Gey­si­re Islands aus nächs­ter Nähe zu bestau­nen, mach­te die inter­na­tio­na­le Grup­pe im Gey­sir-Zen­trum Rast für ein gemein­sa­mes Mit­tag­es­sen. Das Abend­es­sen, das zugleich das Ende die­ser tol­len Trai­nings­rei­se ein­läu­te­te, genoss die Grup­pe im Zen­trum von Islands bezau­bern­der Haupt­stadt Reyk­ja­vik.

ENERGETIX IslandMit vie­len fan­tas­ti­schen Ein­drü­cken im Gepäck tra­ten die Geschäfts­part­ner am nächs­ten Mor­gen ihre Heim­rei­se an. Island, das Eldo­ra­do eines jeden Natur­lieb­ha­bers, über­rasch­te durch sei­ne Viel­falt und Schön­heit. Dies gemein­sam erle­ben zu dür­fen, stärk­te den Team­geist der Teil­neh­mer nach­hal­tig und wird Ansporn für kon­ti­nu­ier­li­chen Erfolg sein, nicht zuletzt, um sich auch in Zukunft wie­der ein Ticket für eine der begehr­ten ENERGETIX Trai­nings­rei­sen zu sichern!

Ob unse­re Geschäfts­part­ner Polar­lich­ter, Elfen und Trol­le gese­hen haben? Das fra­gen sie unse­re glück­li­chen Island­rei­sen­den am bes­ten selbst!

Hier geht es zu den Fotos!

ENERGETIX Island

Für ihre außer­ge­wöhn­li­chen Leis­tun­gen möch­te ENERGETIX sei­nen Geschäfts­part­nern auch mit außer­ge­wöhn­li­chen Prä­mi­en dan­ken. Daher war­ten immer beson­de­re Zie­le mit unver­gess­li­chen Pro­gramm­punk­ten auf die Teil­neh­mer. Sehen Sie hier, wel­che Traum­zie­le ENERGETIX Geschäfts­part­ner bereits besu­chen konn­ten.

ENERGETIX vor Ort hautnah erleben: Geschäftspartner-Teams zu Besuch in der Firmenzentrale

ENERGETIX Biba Marseglia

ENERGETIX Geschäfts­part­ne­rin Biba Mar­se­glia

Einen exklu­si­ven Blick hin­ter die Kulis­sen wer­fen, den Mit­ar­bei­tern aus Waren­la­ger, Mar­ke­ting, Design und Cust­o­mer Sup­port ein­mal über die Schul­ter schau­en, Fra­gen stel­len und Ant­wor­ten sowie Infos aus aller­ers­ter Hand bekom­men: So ein Fir­men­be­such bei ENERGETIX ist über­aus infor­ma­tiv und unter­halt­sam zugleich. Zudem stärkt er Team­geist und Moti­va­ti­on.

Auch in den letz­ten Wochen waren wie­der zwei Geschäfts­part­ner-Teams zu Besuch in der ENERGETIX Fir­men­zen­tra­le in Bin­gen am Rhein. Ende Okto­ber war Biba Mar­se­glia aus dem baden-würt­tem­ber­gi­schen Leu­ten­bach mit ihrem hoch­mo­ti­vier­ten Team in Bin­gen und am 10. Novem­ber kam Wolf­gang Düse­ner aus Nord­rhein-West­fa­len mit sei­nem nicht min­der moti­vier­ten 40-köp­fi­gen Team vor­bei.

ENERGETIX

Geschäfts­part­ner Wolf­gang Düse­ner

Nach der herz­li­chen Begrü­ßung durch CMO Jes­si­ca Schlick bzw. CIO/COO Alex­an­der Link und einer infor­ma­ti­ven Unter­neh­mens­prä­sen­ta­ti­on bega­ben sich die Teams auf fach­kun­dig geführ­te Run­den durch die ein­zel­nen Abtei­lun­gen des erfolg­rei­chen Direkt­ver­triebs­un­ter­neh­mens.

Es ist die­ser unmit­tel­ba­re Kon­takt, der auf allen ENERGETIX Ver­an­stal­tun­gen statt­fin­det und den ENERGETIX Geschäfts­part­ner so schät­zen.

ENERGETIX

Jes­si­ca Schlick (CMO)

ENERGETIX

Alex­an­der Link (CIO/COO)

Anschlie­ßend nutz­ten Biba Mar­se­glia und Wolf­gang Düse­ner die Gele­gen­heit, ihren Teams mit einem Trai­ning pra­xis­er­prob­te Tipps und eine ordent­li­che Por­ti­on Moti­va­ti­on mit auf den Weg zu geben.

Hier geht es zu den Fotos.

ENERGETIX Britta Rejek

Schmuck­de­si­gne­rin Brit­ta Rejek

ENERGETIX

Biba Mar­se­glia und ihr Team

ENERGETIX

Wolf­gang Düse­ner mit Team

Sehr ger­ne nut­zen die Teams die­sen Anlass, den Besuch bei ENERGETIX noch mit einer Schiff­fahrt auf dem Rhein, einer Burg­be­sich­ti­gung oder einer Wan­de­rung durch die idyl­li­schen Wein­ber­ge zu ver­bin­den. Denn Bin­gen, das Tor zum UNESCO Welt­erbe „Kul­tur­land­schaft Obe­res Mit­tel­rhein­tal“, bie­tet sei­nen Besu­chern viel zu ent­de­cken.

Geschäfts­part­ner sind immer herz­lich will­kom­men, einen Team­tag bei ENERGETIX zu ver­brin­gen!
Bei Inter­es­se wen­den Sie sich bit­te direkt an den ENERGETIX Cust­o­mer Sup­port: Tel.: +49 6721 — 18 23 0, E-Mail: info@energetix.tv.

Produktpräsentation – Verkaufstraining – Geschäftspartnergewinnung: Grandioses Intensiv-Seminar in Blaubeuren

Wer schon mal bei dem jähr­lich statt­fin­den­den Trai­ning in Blau­beu­ren dabei war, weiß, wie effek­tiv und herz­lich es ist und will immer wie­der kom­men. Kein Wun­der also, dass am 7. und 8. Okto­ber 2017 wie­der so vie­le Geschäfts­part­ner mit dabei waren.

Und das zwei­tä­gi­ge Ver­an­stal­tungs­pro­gramm konn­te sich wie­der ein­mal sehen las­sen. Das waren nur eini­ge der The­men:

  • „Die 10 Unter­neh­mer-Eigen­schaf­ten, die einen nach­hal­ti­gen ENERGETIX Erfolg besche­ren“
  • „Wie Kun­den­kon­tak­te und Geschäfts­part­neran­spra­che zur Selbst­ver­ständ­lich­keit wer­den“
  • „Kon­zen­tra­ti­on auf die wich­tigs­ten Tätig­kei­ten im ENERGETIX Geschäft: Tele­fo­nie­ren, Team­part­ner­be­glei­tung und ‘Alles rund um die Durch­füh­rung von Schmuck­par­tys‘“
Intensiv-Seminar Blaubeuren

„Ler­ne von denen, die bereits da sind, wo du hin möch­test!“ Das Orga-Team v. l. n. r.: Ulrich Lang (auch Semi­nar­lei­tung), Karin und Klaus Becker, Biba Mar­se­glia

Alte Hasen gaben Tipps, neue Durch­star­ter wur­den inter­viewt: Bei einem inten­si­ven Aus­tausch teil­ten Neu- und Wie­der­ein­stei­ger ihre per­sön­li­chen Erfah­run­gen mit den Teil­neh­mern! Zusätz­lich sorg­ten Exper­ten-Work­shops zu den The­men Ver­kauf, Gast­ge­ber­vor­be­rei­tung, Team­part­ner­ge­win­nung und Team­füh­rung für viel hilf­rei­chen Input.

Als Bonus­pro­gramm wur­den Ent­span­nungs­tech­ni­ken, Erfolgs­me­di­ta­ti­on und Erfolgs-Yoga ange­bo­ten!

Intensiv-Seminar Blaubeuren Und das sagen die Teil­neh­mer:

„Grund­sätz­lich kom­me ich immer moti­viert von Ener­ge­tix Events zurück … die­ses Mal hat es mich aller­dings total geflasht. Ich kann es nicht in Wor­te fas­sen. Habe Moti­va­ti­on und Ansporn bis in die Haar­spit­zen; abso­lu­ter Wahn­sinn. Vie­len Dank an alle Betei­lig­ten.“ (Danie­la Schul­te)

„Das Wochen­en­de war über­wäl­ti­gend!!! DANKE 😉 (Ali­na Naif)

„Also ICH kann es nicht mit Wor­ten aus­drü­cken, wie wert­voll die­se 2 Tage in Blau­beu­ren wie­der für mich waren… Mein rie­sen Dank gilt nicht nur den Trainer/innen, son­dern (und vor allen Din­gen) den Teilnehmer/innen, die durch ihre Offen­heit (ehr­lich, wahr­haf­tig, authen­tisch) mir ganz viel ver­mit­telt haben.“ (Wolf­gang Düse­ner)

„Ein Wochen­en­de mit sehr vie­len Denk­an­stö­ßen und wahn­sin­nig viel posi­ti­ver Ener­gie. Vie­len lie­ben Dank.“ (Angie Go)

Intensiv-Seminar Blaubeuren

Verbandsmitgliedschaften stärken Vertrauen

ENERGETIX ist bereits seit vie­len Jah­ren Mit­glied in ver­schie­de­nen natio­na­len und inter­na­tio­na­len Direkt­ver­triebs­ver­bän­den. Obers­tes Ziel ist es, sei­nen Geschäfts­part­nern welt­weit einen Ver­trau­ens­vor­schuss gegen­über den Kun­den zu ver­schaf­fen: Mit dem Sie­gel einer Ver­bands­mit­glied­schaft sind der Pro­dukt­ver­kauf und die Geschäfts­part­ner­tä­tig­keit nach­weis­lich seri­ös und fair. Denn die Ver­bän­de geben ihren Mit­glie­dern Ver­hal­tens­stan­dards vor, die weit über denen der natio­na­len Gesetz­ge­bung lie­gen, und kon­trol­lie­ren die­se auch inten­siv.

ENERGETIX

ENERGETIX ist Mit­glied in fol­gen­den natio­na­len und inter­na­tio­na­len Direkt­ver­triebs-Ver­bän­den:

Direktvertriebsverbände

Aktu­el­les: Im Sep­tem­ber fand der WFDSA Welt­kon­gress 2017 unter dem Mot­to „Own the future“ in Paris statt. Die WFDSA (World Fede­ra­ti­on of Direct Sel­ling Asso­cia­ti­ons) ver­tritt die Direkt­ver­triebs­bran­che welt­weit. Alle oben genann­ten Ver­bän­de sind bestehen­de Mit­glie­der des Welt­ver­ban­des. Die Teil­neh­mer, unter denen sich auch ENERGETIX CEO Roland Förs­ter und CMO Jes­si­ca Schlick befan­den, erhiel­ten wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen über welt­wei­te Ver­än­de­run­gen im Direkt­ver­trieb. Außer­dem fan­den Work­shops statt, die sich vor­nehm­lich mit digi­ta­ler Trans­for­ma­ti­on, sozia­len Medi­en und wei­te­ren zukunfts­ori­en­tier­ten Trends beschäf­tig­ten.
ENERGETIX 50 Jahre BDD

Im Okto­ber fei­er­te der BDD sein 50-jäh­ri­ges Bestehen. Auch dar­an nah­men Roland Förs­ter, Jes­si­ca Schlick und CIO/COO Alex­an­der Link teil. Zusam­men mit Mit­ar­bei­tern ande­rer erfolg­rei­cher Direkt­ver­triebs­un­ter­neh­men sind sie eben­falls in eini­gen BDD-Arbeits­krei­sen aktiv. Dort beschäf­tig­ten sie sich mit aktu­el­len The­men aus ver­schie­de­nen Fach­be­rei­chen, wie z. B. Mar­ke­ting und IT. Der bran­chen­in­ter­ne Aus­tausch ist extrem wich­tig, und alle Unter­neh­men pro­fi­tie­ren von den neu­en Impul­sen für ihr Geschäft.

 

War­um lohnt es sich für Geschäfts­part­ner und Kun­den, dass ENERGETIX Mit­glied der Direkt­ver­triebs­ver­bän­de ist?

Direkt­ver­triebs­ver­bän­de för­dern die Inter­es­sen ihrer Mit­glie­der, denn sie:

  • ver­tre­ten die wirt­schafts- und rechts­po­li­ti­schen Inter­es­sen ihrer Mit­glie­der gegen­über der Bun­des­re­gie­rung sowie den natio­na­len und euro­päi­schen Gesetz­ge­bern
  • bie­ten sach­li­che Infor­ma­tio­nen über den Direkt­ver­trieb durch eine ziel­grup­pen­ori­en­tier­te Pres­se- und Öffent­lich­keits­ar­beit
  • ent­wi­ckeln und über­wa­chen die Ver­hal­tens­stan­dards, die als frei­wil­li­ge, bran­chen­in­ter­ne Wett­be­werbs­re­geln zu einem fai­ren Umgang mit Kun­den und Geschäftspartnern/Beratern ver­pflich­ten und set­zen die­se durch
  • füh­ren Markt­stu­di­en durch und doku­men­tie­ren so die volks­wirt­schaft­li­che Bedeu­tung des Direkt­ver­triebs
  • för­dern das Berufs­bild des selbst­stän­di­gen Geschäfts­part­ners
  • bil­den stra­te­gi­sche Alli­an­zen mit Ver­bän­den ähn­li­cher Inter­es­sen­la­gen zur För­de­rung des selbst­stän­di­gen Ver­triebs

Quel­le: BDD: Akti­vi­tä­ten & Kern­kom­pe­ten­zen; http://www.direktvertrieb.de, 25.10.2017

 

Wie erken­ne ich, ob ein Direkt­ver­triebs­un­ter­neh­men die­sen Ver­bän­den ange­hört?

Die Mit­glied­schaf­ten in den Ver­bän­den und somit die Ein­hal­tung der ethi­schen Grund­sät­ze und Ver­hal­tens­stan­dards sind oft leicht durch die Ver­bands­lo­gos auf den Unter­neh­mens­web­sei­ten zu erken­nen. Bei uns befin­den sich die­se eben­falls unter dem Menü­punkt „Über uns > Por­trät“. Außer­dem fin­den Sie ein Mit­glie­der­ver­zeich­nis auf den Ver­bands­web­sei­ten.

Ach­ten Sie also bei der Wahl eines Direkt­ver­triebs­un­ter­neh­mens auf die­se Mit­glied­schaf­ten. Auch als Kun­de soll­ten Sie jenen Unter­neh­men Ihr Ver­trau­en schen­ken, die sich – zu Ihrem Vor­teil, zu Ihrer Sicher­heit – als Mit­glied an die stren­gen ethi­schen Vor­ga­ben der Direkt­ver­triebs­ver­bän­de hal­ten.