Abenteuer Feuerland: Joey Kelly führt eine 10-köpfige Gruppe als Expeditionsteamleiter durch Patagonien

Vor eini­gen Tagen war es soweit, da star­te­te die „Camp David“-Expedition mit zwei Teams zum Kap Hoorn. Mit dabei: Unser Aus­dau­er­ass und spor­tEX-Fan Joey Kel­ly!

Kaum zurück aus dem thai­län­di­schen Dschun­gel geht Joey mit sei­ner 10-köp­fi­gen, aus 2000 Bewer­bern aus­ge­wähl­ten Aben­teu­rer­grup­pe auf Süd­ame­ri­ka-Tour, ein­mal durch Süd-Pata­go­ni­en. In der süd­lichs­ten Groß­stadt der Welt, in Pun­ta Arenas/Chile ging es für bei­de Teams los: Das „Grü­ne Team“ unter der Lei­tung von Joey Kel­ly gibt im Gegen­satz zum Was­ser­weg­team „Blau“, dem Land­weg den Vor­zug. Ihr gemein­sa­mes Ziel: Puer­to Nava­ri­no.

10 Tage, 2 Teams. Mit ins­ge­samt 18 Teil­neh­mern (Team Grün 10, Team Blau 8) sowie einer vier­köp­fi­gen Crew und 2 Team-/Expeditionsleiter: Joey Kel­ly und Sven Pens­zuk.

Patagonoen 2012

Eine Grup­pe ENERGETIX Geschäfts­part­ner war übri­gens auch schon mal in Pata­go­ni­en: Im Jahr 2012 führ­te die Trai­nings­rei­se der ers­ten Kate­go­rie nach Argen­ti­ni­en, inkl. einem Aus­flug nach Pata­go­ni­en!