Frösche scheuen keinen Regen. ENERGETIX, Joey Kelly und der Halbmarathon für den guten Zweck

Halbmarathon MainzAuch 2017 stell­te sich wie­der ein enga­gier­tes ENERGETIX Läu­fer­team der Her­aus­for­de­rung, die gut 21 Kilo­me­ter zu meis­tern. Und auch der Mega-Moti­va­tor Joey Kel­ly war nach Mainz gekom­men, um sei­ne Schäf­chen wie­der über die Ziel­li­nie zu brin­gen. „Ins Tro­cke­ne“ wäre in die­sem Zusam­men­hang nicht ganz rich­tig, schließ­lich reg­ne­te es an besag­tem Sonn­tag, mit leich­ten Unter­bre­chun­gen zwar, aber nass waren trotz­dem alle. Den Spaß lie­ßen sich die rund 70 Läu­fer aller­dings zu kei­ner Zeit neh­men!

Halbmarathon MainzÜber 5.700 Halb­ma­ra­thon-Finis­her waren zu ver­zeich­nen und gut 70 davon waren die mit ihren blau-roten-Shirts gut zu erken­nen­den Läu­fer von ENERGETIX. Sie hat­ten hart trai­niert und waren aus ganz Deutsch­land und Öster­reich ange­reist, um dabei zu sein und für sich und für das Team zu kämp­fen, Kilo­me­ter um Kilo­me­ter.Halbmarathon Mainz

Joey setz­te wie­der alles dar­an, sein ENERGETIX Team zu moti­vie­ren, damit auch wirk­lich alle mit einer Medail­le nach Hau­se fah­ren konn­ten. Das ist geglückt. Gra­tu­la­ti­on! Die erschöpf­ten, aber über­glück­li­chen Gesich­ter der „Frö­sche“ beim Ziel­ein­lauf spre­chen Bän­de!Halbmarathon Mainz

Für das sym­pa­thi­sche Mul­ti­ta­lent Joey ging es nach dem Lauf direkt wei­ter zum ZDF-Fern­seh­gar­ten. Dort war­te­ten schon Mode­ra­to­rin Andrea Kie­wel, sei­ne Geschwis­ter und ein begeis­ter­tes Publi­kum auf den Auf­tritt der Kel­ly Fami­ly!

Alles rund ums The­ma Lau­fen gab es bereits einen Tag zuvor auf der Mara­thon­mes­se in der Rhein­gold­hal­le zu ent­de­cken. Mit dabei: Ein Stand von ENERGETIX Geschäfts­part­nern, die vor der schi­cken neu­en spor­tEX-Mes­se­wand die belieb­ten spor­tEX-Arm­bän­der im neu­en zwei­far­bi­gen Design prä­sen­tier­ten.Halbmarathon Mainz

Schö­ne Tra­di­ti­on: Auch in die­sem Jahr galt es für das ENERGETIX Team, das sich aus selbst­stän­di­gen Geschäfts­part­nern, Mit­ar­bei­tern und ENERGETIX Freun­den zusam­men­setz­te, die sport­li­che Her­aus­for­de­rung zu meis­tern und gemein­sam für den guten Zweck zu lau­fen. 2 Euro pro Kilo­me­ter gehen auch in die­sem Jahr wie­der an den Cha­ri­ty-Part­ner in Süd­afri­ka, die Hugo Tem­pel­man Stif­tung.

Halbmarathon Mainz

Unser herz­li­cher Dank geht auch an das Orga-Team und das für die Läu­fer so wich­ti­ge Mas­sa­ge-Team für ihre tat­kräf­ti­ge Unter­stüt­zung sowie an alle Fans, die ent­lang der Stre­cke für gute Stim­mung sorg­ten!

Halbmarathon Mainz ENERGETIXDie bewe­gends­ten Impres­sio­nen des Main­zer Mega-Events haben wir hier exklu­siv für Sie zusam­men­ge­stellt.