Joey Kelly im ZDF — Nach der Extremfastenaktion fragt Markus Lanz: „Warum tut er sich das an?“

Joey Kel­ly reist wei­ter durch die media­le Repu­blik und erzählt von sei­nem neu­es­ten Coup, sei­ner gut drei­wö­chi­gen „Hardcore“-Fastenzeit. Über sei­nen Auf­tritt bei tv total berich­te­ten wir bereits.

In einer illus­tren Run­de, unter ande­rem mit dem Radio- und Fern­seh­mo­de­ra­tor Peter Ill­mann und der Schau­spie­le­rin Ingrid van Ber­gen, beschrieb Joey Kel­ly am 29. Mai bei Mar­kus Lanz sei­ne Beweg­grün­de, nach eige­nen Anga­ben 23 Tage nicht zu essen und wie er mit dem extre­men Nah­rungs­ver­zicht (unter ärzt­li­cher Auf­sicht) zurecht­kam.

Mehr Fotos von Joey Kel­ly und Wis­sens­wer­tes über sei­ne (wäh­rend sei­ner extre­men „Fas­ten­zeit“ statt­fin­den­de) Teil­nah­me beim Main­zer Halb­ma­ra­thon im ENERGETIX Team fin­den Sie hier auf FROGBLOG.

ZDF_FG 25

Übri­gens: Auch beim ZDF-Fern­seh­gar­ten am 2. Juni 2013 trat Joey Kel­ly (im Rah­men eines Tri­ath­lon-Wett­kamp­fes) auf: In bei­den Sen­dun­gen trug er spor­tEX-Arm­bän­der.