Zurück von ihrer US-Tournee: Das Interview mit Menna Mulugeta (Teil I/II)

Menna USA Ann Arbor_2

Men­na spon­se­red by ENERGETIX

Men­na ist aus den USA zurück­ge­kehrt, hat den Jet­lag noch nicht ganz über­wun­den. Auf ihrer Zug­fahrt nach Baden-Baden, wo sie für SWR3 einen Jing­le auf­nimmt, fin­det die gefrag­te jun­ge Sän­ge­rin Zeit für ein FROG­BLOG-Inter­view.

Men­na Mulu­ge­ta wird von ENERGETIX gespon­sert und sorg­te unter ande­rem beim Get-toge­ther am Kata­lo­glaunch-Sonn­tag mit gefühl­vol­len Songs für eine all­seits ent­spann­te Stim­mung. Nun ging sie, zusam­men mit ihrer Band – bestehend aus Julie Spen­cer (Per­cus­sion) und Ger­not Blu­me (Har­fe) – auf US-Tour­nee. Hier spiel­ten die drei Gigs in Ann Arbor, India­na­po­lis, New York, Washing­ton D.C. und Bos­ton.

Menna USA Washington

Kon­zert in Washing­ton

Men­na ver­rät, dass es ihre ers­te US-Tour­nee war und dass die Band die Tour in Eigen­re­gie zusam­men­ge­stellt und orga­ni­siert hat. Hier kamen dem Trio unter ande­rem Men­nas fami­liä­re Bezie­hun­gen in den USA und die guten Kon­tak­te der gebür­ti­gen Ame­ri­ka­ne­rin Julie Spen­cer zugu­te. Gemein­sam spiel­ten sie vor­nehm­lich in Jazz-Clubs, die sozu­sa­gen bereits ein Publi­kum „mit­brach­ten“. Sicher eine gute Ent­schei­dung, schließ­lich ist Men­na in den USA (noch) nicht so bekannt wie in Deutsch­land und muss das Publi­kum erst ein­mal über­zeu­gen.

Menna USA Ann Arbor

Men­na, für alle, die Euch noch nicht live erle­ben konn­ten: Wie sieht Euer Reper­toire aus? Habt Ihr auf der US-Tour auch eige­ne Stü­cke gespielt?

Unser Reper­toire besteht aus mei­nen eige­nen Stü­cken mei­ner CDFREE“. Ansons­ten lie­be ich Soul, Blues und auch äthio­pi­sche Musik. Mei­ne Lieb­lings­mu­si­ker sind Beyon­cé, Whit­ney Hous­ton und Ted­dy Afro. Ich ver­su­che aber, immer offen für neue Musik zu sein!

Wally's Café Boston

Wally’s Café Bos­ton

Auf die Fra­ge, ob es ein High­light auf die­ser Tour gab, denkt Men­na kurz nach und ant­wor­tet dann: „Bos­ton!“. Denn bei dem letz­ten der fünf USA-Kon­zer­te, einem Auf­tritt in Wally’s Café (einem der ältes­ten Jazz-Clubs der USA), war nicht nur die Stim­mung top, es lief zur Freu­de der Band auch alles abso­lut rund!Menna Boston

Auf den Fotos sieht man, dass Du bei den Auf­trit­ten ENERGETIX Schmuck trugst und auch ein Ban­ner mit Dei­nem Foto ließ Dei­ne Ver­bin­dung zu ENERGETIX erken­nen. Hast Du Reak­tio­nen zu ENERGETIX Schmuck erhal­ten?

Ja, ich habe viel posi­ti­ves Feed­back bekom­men. Meis­tens frag­ten die Gäs­te sehr inter­es­siert nach den Magne­ten.

Fort­set­zung folgt…