”uutta korumallistoa”: ENERGETIX-Kataloglaunch in Finnland

Am 20./21. Okto­ber 2012 bot sich den fin­ni­schen Ver­triebs­part­nern in Rau­ha­lah­ti die Mög­lich­keit, die neue ENER­GE­TIX-Kol­lek­ti­on haut­nah ken­nen zu ler­nen und Erfah­run­gen aus­zu­tau­schen.

Mari­an­ne Kost­a­mo

Durch den Launch — der durch eine Begrü­ßungs­re­de von CEO Roland Förs­ter eröff­net wur­de — führ­ten die fin­ni­schen Ver­triebs­part­ne­rin­nen und Trai­ne­rin­nen Mer­ja Fer­a­hyan und Mari­an­ne Kost­a­mo.

Mar­ja-Lee­na Mar­ti­kai­nen

TV-Mode­ra­to­rin & Model-Trai­ne­rin Mar­ja-Lee­na Mar­ti­kai­nen wid­me­te sich in ihrem Coa­ching der Wir­kung von Kör­per­hal­tung und -spra­che auf unser Gegen­über. Sport­li­che Team­bil­dungs­ak­tio­nen in der frei­en Natur sowie die Ver­lo­sung drei­er Schmuck-Sets run­de­ten den fin­ni­schen Kata­lo­glaunch gelun­gen ab.

Mer­ja Fer­a­hyan

Die neue Kol­lek­ti­on 2012/2013, so ver­riet Mer­ja Fer­a­hyan, kommt bei fin­ni­schen Ver­triebs­part­nern von ENERGETIX Bin­gen gut an. Dank ihrer Ele­ganz,
pas­sen die Schmuck­stü­cke exzel­lent zum skan­di­na­vi­schen Stil.

sportEX: Werbematerialien mit Franziska van Almsick

spor­tEX Fly­er mit Fran­zis­ka van Alm­sick
und Model Juan Anto­nio

Mit spor­tEX hat ENERGETIX Bin­gen allem Anschein nach den Nerv der Zeit getrof­fen. Unmit­tel­bar nach der Markt­ein­füh­rung am 1. Sep­tem­ber 2012 schos­sen die spor­ti­ven Sili­kon-Arm­bän­der in Spit­zen­po­si­tio­nen der ENERGETIX Ver­kaufs­rän­ge empor.

Ob bei Sport­ver­an­stal­tun­gen, in Yoga-, Fit­ness- und Tanz­stu­di­os, in Schwimm­bä­dern, Frei­zeit- und Well­ness­ho­tels, Golf­clubs oder auf Mes­sen: Zur wer­be­wirk­sa­men Prä­sen­ta­ti­on bie­tet ENERGETIX sei­nen Ver­triebs­part­nern pro­fes­sio­nel­le Mate­ria­li­en mit dem Kon­ter­fei der spor­tEX Reprä­sen­tan­tin Fran­zis­ka van Alm­sick an. Wei­ter­le­sen

Kataloglaunch-Fragebogen: Danke für das Feedback!

Die Reso­nanz auf den Fra­ge­bo­gen zum Kata­lo­glaunch 2012 war erfreu­lich hoch: Wir haben uns sowohl über die gro­ße Begeis­te­rung als auch über die kon­struk­ti­ve Kri­tik gefreut.

Wir bedan­ken uns für die zahl­rei­chen Rück­mel­dun­gen, dank derer wir zukünf­ti­ge Ver­an­stal­tun­gen noch bes­ser pla­nen und bei Bedarf opti­mie­ren kön­nen!

Bei der Ver­lo­sung von drei Schmuck-Sets im Wert von 100 Euro haben gewon­nen:

Ener­ge­tix Ver­trieb Grund GmbH, Rüs­sels­heim, D
Rai­ner Buck, Horb, D
San­dra Mastroi­an­ni, Diels­dorf, CH

Den glück­li­chen Gewin­nern wün­schen wir viel Freu­de an den Schmuck-Sets!

Hintergründe & Blick hinter die Kulissen: Die neue Kollektion — Interview: III/V

Inter­view mit Jani­ne Eisen­hau­er, ver­ant­wort­li­che Schmuck­de­si­gne­rin bei ENERGETIX Bin­gen

In den kom­men­den Wochen wird FROGBLOG immer wie­der einen Teil des kom­plet­ten Inter­views bereit­stel­len. Her­einkli­cken lohnt sich!

INSPIRED BY RALF BAUER

Die Kate­go­rie „Inspi­red by Ralf Bau­er“ erfreut sich gro­ßer Beliebt­heit. Gibt es neue Schmuck­stü­cke, die in Zusam­men­ar­beit mit dem Schau­spie­ler und beken­nen­den Asi­en­freund Ralf Bau­er ent­stan­den sind?

Inspi­red by Ralf Bau­er — Sei­te 66

Inspi­red by Ralf Bau­er — Sei­te 72

J. E.: Für die Ralf Bau­er Kol­lek­ti­on haben wir ein neu­es Arm­band­sys­tem mit dem pas­sen­den Titel MOVE ent­wi­ckelt. Es funk­tio­niert im Grun­de ganz ein­fach und besteht aus einem schlich­ten Leder­arm­band mit ein­fa­cher Schlie­ße, auf das man die­se Ele­men­te auf­schie­ben kann. Eines der Ele­men­te ist ver­ziert mit einem Kno­ten­mo­tiv, das sich immer wie­der in der asia­ti­schen Sym­bo­lik wie­der­fin­det.

Zu dem hand­mo­del­lier­ten Anhän­ger haben wir eine wei­te­re Anre­gung auf­ge­nom­men. Hier­zu pas­send gibt es nun eine schma­le Clip Öse, womit man den Anhän­ger auch an einer Ket­te tra­gen kann. Die Öse passt natür­lich auch zu eini­gen ande­ren Anhän­gern. Das Mate­ri­al Bern­stein haben wir auch wie­der auf­ge­grif­fen und das vor­han­de­ne Arm­band in leicht abge­wan­del­ter Form auf­ge­grif­fen.
Wei­ter­le­sen

Die Welt: Ein Dorf — Training per Skype

Am letz­ten Wochen­en­de fand ein ganz beson­de­res Tref­fen von ENERGETIX Ver­triebs­part­nern statt.

Dia­na Feli­cia­no

Das hoch­ka­rä­tig besetz­te Trai­nings­se­mi­nar zeich­ne­te sich – und das gab es bis­her in die­ser Form bei Semi­na­ren von ENERGETIX noch nicht – durch eine Beson­der­heit aus: Die puer­to-rica­ni­sche ENERGETIX Ver­triebs­part­ne­rin Dia­na Feli­cia­no hielt eine Power­Point-Prä­sen­ta­ti­on: Von Puer­to Rico live, via Sky­pe, nach Kirch­heim über­mit­telt!

Wei­ter­le­sen

Hintergründe & Blick hinter die Kulissen: Die neue Kollektion — Interview: II/V

Inter­view mit Jani­ne Eisen­hau­er, ver­ant­wort­li­che Schmuck­de­si­gne­rin bei ENERGETIX Bin­gen

In den kom­men­den Wochen wird FROGBLOG immer wie­der einen Teil des kom­plet­ten Inter­views bereit­stel­len. Her­einkli­cken lohnt sich!

CLASSIC

Rah­men (2068) mit Soli­tär (2079) an Kor­del (1779)

Frau Eisen­hau­er, las­sen Sie uns einen Blick auf die Kate­go­rie Clas­sic wer­fen: Hier ste­chen dem Betrach­ter ganz beson­ders der Anhän­ger 2068 sowie die pas­sen­den Ohr­rin­ge 2142P ins Auge.

J. E.: Für die­sen Schmuck der Soli­tär-Serie haben wir einen Rah­men ent­wi­ckelt, der den Soli­tär-Anhän­ger umran­det.

Der Rah­men erin­nert mich etwas an ein Rosen­ge­wächs. Am Rand die ange­deu­te­ten Dor­nen und in der Mit­te die Ran­ken. Da es unser Desi­gner Robin Ash­by ent­wor­fen hat, könn­te man sich vor­stel­len, dass er durch die Tudor Rose inspi­riert wur­de. Die Tudor-Rose ist ein Sym­bol für Eng­land.

Jani­ne Eisen­hau­er und Hei­ko Prig­ge las­sen das Clas­sic-Foto auf Kata­log­sei­te 27 ent­ste­hen

Clas­sic — EX in the City: Das Foto von Kata­log­sei­te 27

Wei­ter­le­sen

Benefizkonzert zugunsten der Hugo Tempelman Stiftung

Das World Doctors Orchestra spielt auf:

Am 14. Oktober 2012 findet in Berlin ein

Benefizkonzert des World Doctors Orchestras statt.

120 Mediziner aus aller Welt sowie der Solo-Klarinettist der Berliner Philharmoniker Wenzel Fuchs erfüllen – unter der künstlerischen Leitung von Prof. Dr. Stefan Willich - ab 16:00 Uhr die Berliner Philharmonie mit den Klängen der italienischen Oper, der Wiener Klassik und der österreichischen Romantik.

Tickets für das Event können über Eventim.de online gebucht werden. ENERGETIX
Bingen Vertriebspartnern wird ein vergünstigter Ticketkauf ermöglicht; Infos hierzu
folgen per QuickNews.

Der Erlös der kompletten Konzertreihe geht an die Hugo Tempelman Stiftung. ENERGETIX Bingen unterstützt die Hugo Tempelman Stiftung bereits seit mehreren
Jahren. Nicht zuletzt aus diesem Grunde freut sich das Team von ENERGETIX, wenn möglichst viele Musikfreunde dieses Benefizkonzert besuchen.

Yoga mit Ralf Bauer

Das Bin­gen-Event am 27./28. Sep­tem­ber 2012 war ein vol­ler Erfolg. Ob Son­nen­gruß oder Balan­ce-Trai­ning: Die Yoga-Lek­tio­nen des beken­nen­den Yogi Ralf Bau­er berei­te­ten allen Teil­neh­mern Ent­span­nung und gro­ße Freu­de. Die Begeis­te­rung der Ver­triebs­part­ner war per­fekt, als Ralf Bau­er auf Wunsch die – von ENERGETIX Bin­gen extra für die­ses Yoga-Event design­ten – grü­nen Yoga­mat­ten signier­te.

Am nächs­ten Tag fand ein Trai­ning mit der Geschäfts­lei­tung, mit Schmuck­de­si­gne­rin Jani­ne Eisen­hau­er sowie mit Tipps aus der Pra­xis von Mei­ke Bur­dorf und Jean­net­te Bal van Schi­jn­del statt.

Hier die ers­ten Fotos.