Sie alle hatten einen Traum…

… den Traum von Afri­ka, den Traum von einer ein­ma­li­gen gemein­sa­men Zeit, den Traum unver­gess­li­che Erin­ne­run­gen als Gemein­schaft zu erle­ben! Alle die­se Träu­me haben sich mit unse­rer abso­lu­ten „Traum­rei­se“ mit den erfolg­reichs­ten Geschäfts­part­nern mehr als erfüllt!

Was eine Reise!

Über 40 span­nen­de Men­schen, die mit ENERGETIX viel erreicht haben, wil­de Tie­re der Step­pe, die unglaub­lichs­ten Sun­dow­ner und gro­ße Emo­tio­nen – wir sind zurück aus Nami­bia und schwel­gen noch in den Erin­ne­run­gen.

Expedition in ferne Welten.

Schnell tauch­ten wir alle tief in die See­le Nami­bi­as ein. Vie­len Teil­neh­mern fehl­ten ein­fach die Wor­te, als wir eine Natio­nal­park-Tour in die ältes­te Wüs­te der Welt „Sos­suslvei“ mit dem beein­dru­cken­den Ses­riem Can­yon mach­ten. Das High­light die­ses Aus­flugs war der Besuch von Deadv­lei, der gigan­ti­schen, welt­be­rühm­ten Düne mit über 500 Jah­re alten toten Bäu­men. Und plötz­lich waren wir selbst mit­ten­drin in die­ser sur­rea­len Land­schaft. Kei­ne Fra­ge, sol­che Urlaubs­fo­tos hat nicht jeder!

Auch die fol­gen­den Tage hat­ten es in sich. Exklu­si­ve Lod­ges, ein Din­ner in der Wüs­te, regio­na­le Live­mu­sik und sogar eine Kata­ma­ran Fahrt stan­den unter ande­rem auf dem Pro­gramm. Dass wir aus­ge­zeich­net kuli­na­risch ver­wöhnt wur­den, müs­sen wir bestimmt nicht extra erwäh­nen.

Warum auf den Mond fliegen, wenn man in eine ganze Mondlandschaft reisen kann?

Was uns end­gül­tig hat den Atem hat sto­cken las­sen, war eine gelun­ge­ne Über­ra­schung auf dem Rei­se­pro­gramm: Der Sun­dow­ner in der Moon­land­s­cape. Mit­ten in Afri­ka taucht die­se schier unend­li­che mys­ti­sche Mond­land­schaft auf. Zer­klüf­te­te Hügel bil­den eine Land­schaft wie von einem ande­ren Stern. Als Kulis­se hat man sie schon in vie­len Fil­men gese­hen, aber live dort zu sein und mit ande­ren Magnet­fans beim Son­nen­un­ter­gang anzu­sto­ßen –Gän­se­haut pur!

Die Schön­heit in die­sem süd­li­chen Teil von Afri­ka hat uns längst in ihren Bann gezo­gen. Zum ers­ten Mal Zebras, Ele­fan­ten oder Raub­kat­zen in ihrer natür­li­chen Hei­mat beob­ach­ten zu kön­nen, die Gast­freund­lich­keit der Men­schen von Nami­bia, eine frem­de Kul­tur und die freund­schaft­li­che ENERGETIX Gemein­schaft hat die­ses gro­ße Aben­teu­er der Rund­rei­se unver­gess­lich gemacht. Ein gro­ßer Ansporn für alle, sich für die nächs­te gro­ße Traum­rei­se zu qua­li­fi­zie­ren. Wir kön­nen es kaum abwar­ten!

Wei­te­re Bil­der die­ser ein­zig­ar­ti­gen Rei­se gibt’s auf unse­rem Flickr-Kanal.

Magnetischer Kurztrip aufs magische Ibiza!

Bevor die Haupt­sai­son los­geht und die eins­ti­ge Hip­pie-Insel noch ganz ver­träumt wirkt, haben wir die Chan­ce genutzt und sind mit eini­gen hoch­mo­ti­vier­ten Geschäfts­part­nern ans Mit­tel­meer geflo­gen. Hier haben wir gan­ze drei Tage Erfol­ge gefei­ert, uns aus­ge­tauscht, Ener­gie getankt und ein­fach das medi­ter­ra­ne Leben genos­sen.

Relax del Mar!

Nach der Ankunft ging es erst­mal in unser schi­ckes, moder­nes Hotel direkt in ers­ter Rei­he am Strand gele­gen. Mit spa­ni­schen Köst­lich­kei­ten gestärkt, star­te­ten wir auch schon direkt in das viel­sei­ti­ge Pro­gramm, dass das ENERGETIX Event­team wie immer mit viel Lie­be und Geheim­wis­sen für alle gestal­tet hat.

Bei einer E-Bike Tour kam die Grup­pe in Kon­takt mit der ein­zig­ar­ti­gen Insel­na­tur und hat­te dabei jede Men­ge Spaß!

Abends gab es auch schon das ers­te High­light: Zu Fuß ging es in das welt­be­rühm­te Restau­rant NASSAU. Hier tref­fen sich die VIPS aus aller Welt. Und erfolg­rei­che ENERGETIX Part­ner!

Das bisschen Regen…

… hat uns den Spaß nicht ver­dor­ben. Ganz im Gegen­teil: Bei einer Jeep Tour in ganz neu­en und super aus­ge­stat­te­ten Gelän­de­wa­gen haben wir uns auch am 2. Tag präch­tig amü­siert. Auch mal mit­ten durch gro­ße Pfüt­zen und über den men­schen­lee­ren Strand gecrui­sed, erleb­ten wir einen genia­len Road­trip mit unver­gess­li­chen Sehens­wür­dig­kei­ten und einem tol­len Lunch.

Magnetpower trifft Pflanzenkraft!

Neben einem Sprung ins Meer und dem obli­ga­to­ri­schen Shop­ping, hat­ten wir noch ein ganz beson­de­res Erleb­nis: Ein Her­bal-Work­shop bei einem klei­nen, lei­den­schaft­li­chen Fami­li­en­un­ter­neh­men. Im Bota­ni­schen Gar­ten lern­ten wir viel über die tra­di­tio­nel­len Kräu­ter und konn­ten unse­ren eige­nen Likör her­stel­len. Ein herr­li­cher Tag mit wun­der­vol­len Erleb­nis­sen und Ent­de­ckun­gen in den vie­len klei­nen Läden vom Eivis­sa.

Den letz­ten Tag haben wir fei­er­lich in einem edlen Beach­re­stau­rant aus­klin­gen las­sen. Salud auf die schö­nen Tage, die uns noch mehr zusam­men­ge­schweißt haben, Tage in denen neue Freund­schaf­ten geschlos­sen wur­den auf einer Insel, die vol­ler Ener­gie und Geheim­nis­se steckt!

Wei­te­re Ein­drü­cke der Ibi­za-Rei­se gibt’s auf unse­rem Flickr-Kanal.

Auf ein Jahr voller Power: Kickoff in Willingen!

Unser Jah­res­auf­takt in Wil­lin­gen war ein abso­lut gelun­ge­ner Start in das neue ENERGETIX Jahr. Die moti­vie­ren­de Atmo­sphä­re und Fei­er­lau­ne haben uns allen ein wun­der­schö­nes Wochen­en­de im ver­schnei­ten Wil­lin­gen berei­tet. Wir bedan­ken uns an die­ser Stel­le bei unse­ren Geschäfts­part­ne­rin­nen und Geschäfts­part­nern fürs Mit­ma­chen und den span­nen­den Aus­tausch. Allen New­co­mern, die zum ers­ten Mal dabei waren, wur­de es so beson­ders leicht gemacht, im gro­ßen Team ENERGETIX anzu­kom­men und sich mit­rei­ßen zu las­sen.

A pro pos mit­rei­ßen: Auch das neue Jour­nal fei­er­te sei­ne Pre­mie­re! Brand­neue Magnet­schmuck-Krea­tio­nen und die auf­re­gen­de Far­be des Jah­res „Apri­cot Crush” machen Vor­freu­de auf ein Jahr vol­ler High­lights.

Nicht nur der Schmuck hat­te sei­nen gro­ßen Auf­tritt, auch wich­ti­ger Input rund ums Busi­ness haben die Moti­va­ti­on im Saal gestei­gert. Ins­be­son­de­re das 7- Sum­mits-Coa­ching mit Joey Kel­ly hat im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes bewegt. Das betont auch unser dies­jäh­ri­ges Mot­to „We like to MOVE it“! Wel­che Dyna­mik das mit sich bringt, dar­auf haben wir in Wil­lin­gen schon einen Vor­ge­schmack bekom­men.

Übri­gens auch auf dem Dance­floor, denn natür­lich haben wir uns es nicht neh­men las­sen, abends aus­ge­las­sen gemein­sam zu fei­ern!

In dem inspi­rie­ren­den Trai­ning mit Biba Mar­seglia und Uli Lang erleb­ten die zahl­rei­chen ENERGETIX Part­ner kraft­vol­le Moti­va­ti­on, in der sie nicht nur ihre Zie­le visua­li­sier­ten, son­dern die­se auch in Form von krea­ti­ven Col­la­gen mit Herz und See­le auf Papier brach­ten. Ein bewe­gen­des High­light, das den Jah­res­start für vie­le ein­fach zum Jah­res­start dazu­ge­hört.

Hier könnt ihr euch die Bil­der anschau­en und in die Atmo­sphä­re ein­tau­chen: https://flic.kr/s/aHBqjBbCuy

ENERGETIX in Berlin: People, Power, Party!

Frisch zurück von der ers­ten Power Con­ven­ti­on sind alle noch rich­tig „geflas­hed“ von die­sem groß­ar­ti­gen Event! Ein kraft­vol­les Zusam­men­kom­men, ein gut gelaun­tes Mit­ein­an­der und neue, ehr­gei­zi­ge Zie­le plus jede Men­ge Moti­va­ti­on – das fasst die Power Con­ven­ti­on per­fekt zusam­men. Die Rei­se nach Ber­lin hat sich mehr als gelohnt.

Magnetschmuck, Emotionen, Business.

Die Freu­de sich wie­der zu sehen oder sich ganz neu ken­nen­zu­ler­nen, war groß unter den Geschäfts­part­nern. Mit der Geschäfts­lei­tung und dem Team aus Bin­gen ist die ENERGETIX Com­mu­ni­ty noch stär­ker gewor­den, ver­bun­den durch die gemein­sa­me Lei­den­schaft für Magnet­schmuck und Net­work-Mar­ke­ting. Nach einem herz­li­chen Will­kom­men star­te­te der Auf­takt der Power Con­ven­ti­on mit der Mode­ra­to­rin und bekann­ten Sän­ge­rin Men­na Mulu­ge­ta.

Talk of the town.

Men­na führ­te char­mant durch das viel­fäl­ti­ge Pro­gramm, so dass die Stun­den viel zu schnell ver­gin­gen. Es war ein durch­dach­ter und gelun­ge­ner Mix aus ver­trieb­li­chen Tipps und Talks, einer exklu­si­ven Schmuck­prä­sen­ta­ti­on, engem Aus­tausch der Part­ner unter­ein­an­der, sowie inter­es­san­te Vor­trä­ge, wie dem von Robert Stef­fen „Espres­so yours­elf“ und wich­ti­gen Impul­sen von erfolg­rei­chen ENERGETIX Part­ner.

Eine beson­de­re Über­ra­schung war sicher die Vor­stel­lung eines neu­en exklu­si­ven Coa­ching­pro­gramms mit Joey Kel­ly: ENERGETIX 7 Sum­mits. Hier wird moti­vier­ten Geschäfts­part­nern die ulti­ma­ti­ve Chan­ce gebo­ten, das Bes­te aus sich her­aus­zu­ho­len und zum ENERGETIX Gip­fel­stür­mer zu wer­den. Joey Kel­ly konn­te zwar nicht live vor Ort sein, da er für „7 vs. Wild“ unter­wegs war, er wird sich dann aber per­sön­lich um die aus­ge­wähl­ten Kan­di­da­ten küm­mern.

Team „Wellness“ bekommt Verstärkung.

High­lights waren neben der exklu­si­ven Vor­stel­lung vom neu­en Jour­nal 3 auch der Launch von unse­rem brand­neu­en Well­ness­pro­dukt, dem Magnet­Bo­dy­rol­ler für den gan­zen Kör­per.

Zusätz­li­che Moti­va­ti­on und Know-How im Bereich Well­ness, gab es in Form eines Vor­trags der neu­en QICUMA Exper­tin, Fen­ja von Hors­ten, die die ein­zig­ar­ti­ge Zusam­men­set­zung und das Poten­ti­al des Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tels ein­drucks­voll her­vor­hob.

ENERGETIX: voller Einsatz für alle.

Neben den Ein­bli­cken in die ENERGETIX Cha­ri­ty-Aktio­nen und Spen­den­er­fol­ge für die Hugo Tem­pel­man Stif­tung, konn­ten sich die Teil­neh­mer auf den nächs­ten Wett­be­werb ein­stim­men. Ab Sep­tem­ber star­tet die neue Pha­se. ENERGETIX hat sich ein Pro­gramm aus­ge­dacht, dass alles über­tref­fen wird. Die Gewin­ner flie­gen nach Nami­bia und wer­den die aben­teu­er­li­che Magie die­ses ganz beson­de­ren Lan­des haut­nah erle­ben.

Cheers, auf uns!

Am Abend erleb­ten alle einen wei­te­ren unver­gess­li­chen Moment bei der Ehrung des ENERGETIX STARCLUBS. Die­se fand ihren emo­tio­na­len Höhe­punkt in einer exklu­si­ven Gesangs­per­for­mance von Men­na mit dem Lied „One Moment in Time“, gefolgt von einem Indoor-Feu­er­werk.

Nach einem lecke­ren Abend­essen bei Gala-Atmo­sphä­re, erober­ten die Geschäfts­part­ner die Tanz­flä­che und fei­er­ten den gelun­ge­nen Tag bis spät in die Nacht.

Aber Bil­der sagen mehr als tau­send Wor­te. Des­halb haben wir die­se in einem Flickr-Album für euch zusam­men­ge­stellt.

Unsere STARS in Friesland

Es war wie­der ein­mal so weit: eine Grup­pe erfolg­rei­cher Geschäfts­part­ner aus dem STARCLUB hat eine drei­tä­gi­ge Aus­zeit im Nor­den ver­bracht. Ziel der genia­len ENERGETIX Trup­pe war die nie­der­län­di­sche Pro­vinz Fries­land. Die Natur hier ist abso­lut ein­zig­ar­tig: Was­ser, Wind, Watt­in­seln!

Alle in einem Boot.

Kaum in Heeg ange­reist, ging es auch schon in meh­re­ren Scha­lup­pen mit Teams aufs Was­ser für eine her­aus­for­dern­de Team-Ral­ly mit iPad, Geo­caching, Quiz­fra­gen und Auf­ga­ben. Vom Boot aus staun­ten alle nicht schlecht, wie anders und natür­lich hier alles noch ist. Glück­li­cher­wei­se wur­de kei­ner see­krank, so dass sich alle auf ein lecke­res BBQ am Abend freu­en konn­ten. Der ers­te Abend war sehr rela­xed und wie immer sehr herz­lich. Sich ken­nen­ler­nen, gute Gesprä­che füh­ren, das ENERGETIX Team mit Fra­gen löchern oder ein­fach zusam­men ansto­ßen.

Tag 2: Action pur!

Nach dem gemein­sa­men Früh­stück im Hotel stieg so lang­sam die Auf­re­gung und Wett­be­werbs-Atmo­sphä­re lag in der See­luft. Dies­mal ging es aber nicht ums Geschäft­li­che, son­dern ver­schie­de­ne Teams tra­ten bei einer Segel-Regat­ta auf einer Ori­gi­nal-Olym­pia­stre­cke gegen­ein­an­der an. Die knapp zwei Stun­den ver­gin­gen wie im Flug und beim anschlie­ßen­den Lunch wur­de viel gelacht und sich die ein oder ande­re vom Wind zer­zaus­te Fri­sur gerich­tet ;-).

Auch der Rest des Tages stand dem Vor­mit­tag in Sachen Abend­teu­er in nichts nach. Eine Old­ti­mer-Ral­ly in ori­gi­nal hol­län­di­schen DAFs stand auf dem Pro­gramm und die Teams erkun­de­ten neben­bei die vie­len klei­nen frie­si­schen Dör­fer in der Umge­bung.

Ein wei­te­res High­light des Tages waren sicher­lich die beein­dru­cken­den Pfer­de­her­den der rie­si­gen, schwar­zen Frie­sen. Ihr kraft­vol­ler Galopp zog uns in den Bann und wird lan­ge in Erin­ne­rung blei­ben.

Ein wun­der­schö­ner Abend folg­te mit gutem Essen, Drinks und natür­lich mit unse­rer obli­ga­to­ri­schen STARCLUB Par­ty!

Sightseeing und Shopping in Sneek

Den drit­ten Tag haben wir gemüt­lich aus­klin­gen las­sen und das hüb­sche Städt­chen Sneek auf uns wir­ken las­sen. Ein biss­chen schwer ums Herz wur­de es schon, als es zum letz­ten gemein­sa­men Mit­tag­essen vor der Abrei­se ging. Aber ob es das letz­te gemein­sa­me Essen war? Wohl kaum. Denn wie immer sind unse­re Geschäfts­part­ner in der kur­zen Zeit zusam­men­ge­wach­sen und neue Freund­schaf­ten wur­den geschlos­sen.

Lasst euch über­ra­schen, wohin die nächs­te STARCLUB Rei­se geht.

Wei­te­re Ein­drü­cke gibt’s in unse­rem Flickr-Album

NEW STARS-Event mit Joey Kelly in der ENERGETIX Zentrale

Sie haben den ENERGETIX Erfolgs-Weg ein­ge­schla­gen: unse­re NEW STARS! Mit dem Start in den Team­auf­bau und der Ein­ar­bei­tung neu­er Geschäfts­part­ner haben sie ihr Ticket nach Bin­gen gelöst und erleb­ten dort unmit­tel­bar, was das Unter­neh­men aus­macht.

Eine Begrü­ßung durch Geschäfts­lei­tungs­mit­glied Jes­si­ca Schlick, sowie Geschäfts­füh­rer Alex­an­der Link war am 15. Juni der Start­schuss für zwei abwechs­lungs­rei­che Tage in der ENERGETIX Fir­men­zen­tra­le. 

Training mit konkreter Zielverfolgung

Ver­triebs­ex­per­tin Andrea Hön­ne­mann zeig­te im inter­ak­ti­ven Trai­ning, wie man „mit ENERGETIX erfolg­reich wach­sen“ kann. Bei Pro­duk­ten, die sich qua­si von selbst ver­kau­fen, stan­den an die­sem Tag der Team­auf­bau und die per­sön­li­che Ziel­set­zung im Fokus.

Beson­ders moti­vie­rend dabei: der lau­fen­de Wett­be­werb „FEEL THE ENERGETIX BEAT!“ — Das nächs­te Ziel der NEW STARS: Mit ENERGETIX nach Ibi­za rei­sen!  Event­ma­na­ge­rin Petra Schmeing gab einen klei­nen Aus­blick dar­auf was die Gewin­ner erwar­tet.

Ein Spirit, der alle verbindet

Bei einem Rund­gang durch die Abtei­lun­gen im Fir­men­ge­bäu­de erleb­ten die NEW STARS ein Unter­neh­men, das zu ihrer Unter­stüt­zung per­fekt aus­ge­stat­tet ist. Wich­ti­ger noch: die Gäs­te tra­fen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter, die sich begeis­tert für die Geschäfts­part­ner ein­set­zen und jeden Tag zei­gen, dass jeder für jeden da und ansprech­bar ist. 

Joey Kelly motiviert und plaudert aus dem Nähkästchen

Voll Power, sym­pa­thisch und begeis­ternd wie immer! So lie­ben die ENERGETIX Geschäfts­part­ner IHREN Joey, der sich im Kreis der NEW STARS sicht­lich wohl fühl­te.

Sein Ansatz „No limits“, der ihn als Extrem­sport­ler immer wie­der neue Zie­le errei­chen lässt, ist auf das ENERGETIX Geschäft über­trag­bar und immer wie­der von unschätz­ba­rem Wert. Außer­dem erhiel­ten die Gäs­te exklu­si­ve Insi­der­infos zu sei­nen neu­en Pro­jek­ten: Es bleibt span­nend!

Gemeinschaft, Motivation und beste Stimmung

Den Don­ners­tag­abend ver­süß­te die Fir­ma ihren Part­ne­rin­nen und Part­nern mit einem Sekt­emp­fang, lecke­rem Essen, Ehrun­gen und guten Gesprä­chen in der Vino­thek direkt am Rhein. Am Ende der zwei Tage zogen die Gäs­te bei einem gemüt­li­chen Pick­nick mit traum­haf­tem Aus­blick über Bin­gen Bilanz: „Hier bin ich genau rich­tig! Das ist das Unter­neh­men, mit dem ich wach­sen möch­te. Hier füh­le ich mich wert­ge­schätzt.“

Wei­te­re Fotos die­ses tol­len Events fin­dest du in unse­rem Flickr-Album.

Vie­len Dank an alle Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer und alle Mit­ar­bei­ter vor und Hin­ter den Kulis­sen, die die­ses Event ermög­licht haben!

One Team in Bangkok.

Unse­re Grup­pe, bestehend aus 29 Geschäfts­part­ne­rin­nen und -part­nern aus Deutsch­land und der Schweiz, ist von einer unver­gess­li­chen Incen­ti­ve-Rei­se aus Thai­land zurück­ge­kehrt. Alle Teil­neh­mer sind noch immer begeis­tert und zutiefst bewegt von die­ser ganz beson­de­ren Zeit.

Von Tuk Tuks, Tai Chi und Street-Food.

Vom 18. – bis 24. Mai ist die bunt gemisch­ten ENERGETIX -„Trup­pe“ in die Kul­tur und Viel­falt Thai­lands ein­ge­taucht. Sie erwar­te­te ein span­nen­des und zugleich tief­sin­ni­ges Pro­gramm mit unglaub­li­chen High­lights, bei dem die kon­trast­rei­chen Erleb­nis­se alle begeis­ter­ten und die See­le berühr­ten.

Ob Brunch on the Beach, Aben­teu­er auf dem Kata­ma­ran, Besuch eines Tem­pels, ob Street-Tour mit dem Tuk Tuk: luxu­riö­se Erleb­nis­se wech­sel­ten sich mit authen­ti­schen Ein­bli­cken in das Leben Thai­lands ab. 

Emotionale Momente im Waisenhaus.

Wir alle bei ENERGETIX sind mit dem Her­zen dabei. Für uns und unse­re Grup­pe stand es somit außer Fra­ge, die­se tol­le Erleb­nis­rei­se auch mit sozia­len Enga­ge­ment zu ver­bin­den. Auf ande­re ach­ten, jedem Men­schen auf Augen­hö­he zu begeg­nen und etwas für ande­re tun. Denn es ist die Mensch­lich­keit, die uns bei ENERGETIX aus­macht!

Infol­ge­des­sen war der Besuch des größ­ten Wai­sen­hau­ses Thai­land ein Höhe­punkt im Lau­fe des Pro­gramms. Bei einem gemein­sa­men Lunch mit 1.500 Kin­dern (!) waren alle sicht­lich bewegt – auch wur­de tat­kräf­tig mit ange­packt. Essen wur­de aus­ge­ge­ben, Fens­ter geputzt, es wur­de gelacht, es wur­de vor Rüh­rung geweint, gelä­chelt und natür­lich auch beschenkt. Denn hier erhal­ten die Kin­der vor allem Zukunfts­per­spek­ti­ven durch schu­li­sche Bil­dung. Mit im Gepäck hat­ten wir ENERGETIX Pro­duk­te, die als Moti­va­tions-Geschenk zum flei­ßi­gen Ler­nen anspor­nen sol­len, sowie Schreib­ma­te­ria­li­en und Spiel­zeu­ge.

Gemeinsam Gutes tun. Und feiern.

Men­schen zusam­men­brin­gen, Netz­wer­ke knüp­fen, Freund­schaf­ten pfle­gen: Das ist uns auch bei die­ser atem­be­rau­ben­den Rei­se wie­der gelun­gen. Natür­lich soll­te auch der Spaß­fak­tor nicht zu kurz kom­men. Tol­les Essen, gute Geträn­ke und eine Fahrt mit dem Dis­co Bus – es war eine mega Rei­se vol­ler Genuss, neu­en Ent­de­ckun­gen und unbe­zahl­ba­ren Augen­bli­cken für jeden Ein­zel­nen.

Bei ENERGETIX begeg­nen wir her­aus­ra­gen­den Leis­tun­gen mit gro­ßer Wert­schät­zung. Neben dem Ein­kom­men durch Ver­kauf und Team­auf­bau, erhal­ten unse­re Geschäfts­part­ner ein­ma­li­ge Incen­ti­ve-Rei­se wie die­se. Dabei pro­fi­tie­ren sie nicht nur vom Aus­tausch mit der Geschäfts­lei­tung und unter­ein­an­der, son­dern wach­sen an den Erfah­run­gen und Erleb­nis­sen. ENERGETIX Rei­sen sind ein­fach etwas ganz Beson­de­res.

Wei­te­re Ein­drü­cke die­ser Rei­se gibt’s hier.

We did it: Gutenberg Marathon 2023

End­lich konn­ten wir nach der 3-jäh­ri­gen Coro­na­pau­se unter Beweis stel­len, dass uns nicht so schnell die Pus­te aus­geht. Für uns war es schon die 9. Teil­nah­me an dem Main­zer Mara­thon. Sup­por­tet wur­den wir auch dies­mal wie­der von Joe Kel­ly, der uns bereits vie­le Jah­re mit Sports­geist und Power unter­stützt.

Team ENERGETIX

Ins­ge­samt 46 Kol­le­gIn­nen, Geschäfts­part­ne­rIn­nen, Kun­den­In­nen, Freund­eIn­nen und natür­lich Joe Kel­ly haben sich im Halb­ma­ra­thon und Staf­fel­lauf unter Beweis gestellt. Dabei wur­den alle tat­kräf­tig unter­stützt – ob logis­tisch oder beim Anfeu­ern. Dan­ke hier­für!

Strecke mit Herz

Wie auch die letz­ten Male hat­ten wir jede Men­ge Spaß und ein ehr­gei­zi­ges Ziel:
Pro gelau­fe­nen Kilo­me­ter haben wir 2 € an die Hugo Tem­pel­man Stif­tung gespen­det. Unser Grün­der Roland Förs­ter hat den Betrag groß­zü­gig auf­ge­run­det. So kam eine Sum­me von 3.000 Euro zusam­men, die bedürf­ti­gen Kin­dern und Jugend­li­chen in Süd­afri­ka zugu­te­kommt.
Mit dem Geld wer­den rich­tungs­wei­sen­de und zukunfts­träch­ti­ge Pro­jek­te für die jun­gen Men­schen rea­li­siert.

Wir freu­en uns schon auf das nächs­te gemein­sa­me Event und sind stolz auf das Team­ge­fühl, die Moti­va­ti­on und den groß­ar­ti­gen Zusam­men­halt bei ENERGETIX.

Wei­te­re Fotos gibt’s in unse­rem Flickr-Album.

TEAM-Time in Porto

Im Rah­men des Wett­be­werbs „It’s TEAM time!“, erleb­te das 25-köp­fi­ge Gewin­ner-Team vom 10. – 13. April eine fan­tas­ti­sche Zeit in Por­to im Nor­den Por­tu­gals: lus­tig war‘s, bei bes­ter Stim­mung, mit viel eige­nem und ein­hei­mi­schem Gesang. Denn auf dem Pro­gramm stand unter ande­rem eine Ein­füh­rung in die Kul­tur des Fados, jenem Gesang, der die por­tu­gie­si­sche See­le in ein­zig­ar­ti­ger Wei­se welt­weit zum Aus­druck bringt und der 2011 sogar in die Lis­te des imma­te­ri­el­len Welt­kul­tur­er­bes der UNESCO auf­ge­nom­men wur­de.

Ein­zig­ar­tig wie die Atmo­sphä­re die­ses Gesangs waren auch die Stim­mun­gen, die die ENERGETIX Geschäfts­part­ne­rin­nen und Geschäfts­part­ner zusam­men mit Roland Förs­ter in der Stadt mit reich­hal­ti­ger His­to­rie erle­ben durf­ten: ein abend­li­cher Sekt­emp­fang auf dem schöns­ten Aus­sichts­punkt der Stadt, der Besuch einer fami­li­en­geführ­ten Wein­kel­le­rei, eine Füh­rung durch die Geheim­nis­se Por­tos und – als abschlie­ßen­des, sehr emo­tio­na­les High­light – die Ehrun­gen bei per­fek­tem Son­nen­un­ter­gang. Klän­ge, Atmo­sphä­ren, Erleb­nis­se, die ENERGETIX mal wie­der als ein­zig­ar­tig aus­zeich­nen und die zei­gen: Es lohnt sich, bei die­sem Team dabei zu sein.

Wei­te­re Ein­drü­cke der Rei­se gibt’s in unse­rem Flickr-Album.

Endlich wieder: Jahresauftakt in Willingen

Die ange­reis­ten Geschäfts­part­ne­rin­nen und Geschäfts­part­ner selbst waren es, die ganz wesent­lich dazu bei­getra­gen haben, dass Wil­lin­gen – nach zwei­jäh­ri­ger Pau­se – wie­der den Start­schuss in ein Jahr vol­ler posi­ti­ver Ener­gie gege­ben hat. Für lang­jäh­ri­ge Part­ne­rIn­nen war die Freu­de des Wie­der­se­hens über­wäl­ti­gend; die New­co­me­rIn­nen ver­ste­hen nach die­sem Event, was es heißt, Teil von ENERGETIX zu sein.

Neu­er Schmuck, neu­es Well­ness­pro­dukt, die Pre­mie­re des neu­en ENERGETIX Jour­nals, zahl­rei­che emo­tio­na­le Ehrun­gen, ein infor­ma­ti­ver Vor­trag mit Tipps zum Errei­chen von Zie­len bei Umsatz und Team­auf­bau, der Aus­tausch unter­ein­an­der und mit der Geschäfts­lei­tung, das Col­lagen­trai­ning am Sonn­tag – all das füg­te sich zu einem ver­hei­ßungs­vol­len Auf­takt in ein Jahr vol­ler Chan­cen.

Dass die Gäs­te das Mot­to die­ses Jah­res „ENERGETIX ON FIRE“ mit Leben fül­len wer­den, dar­an besteht nach der rau­schen­den Abschluss­par­ty kein Zwei­fel.

In einem klei­nen Video haben wir eini­ge Ein­drü­cke die­ses Wochen­en­des fest­ge­hal­ten.

Wei­te­re Bil­der gibt’s hier:

Sams­tag

Col­lagen­trai­ning

Viel Spaß beim Anschau­en!