Once again: 21,0975 km sind zu schaffen – ENERGETIX läuft erneut für den guten Zweck

Auch 2013 heißt es bei Ver­triebs­part­nern und Mit­ar­bei­tern von ENERGETIX wie­der: Hin­ein in die Lauf­schu­he und hin­aus auf die Stre­cke: Jeder Kilo­me­ter zählt!

Mit­ar­bei­ter und Ver­triebs­part­ner bil­den ein Team

Denn wie bereits 2012, so wird auch in die­sem Jahr ein ENERGETIX Team am Guten­berg-Mara­thon in Mainz teil­neh­men – die Halb­ma­ra­thon-Stre­cke steht auf dem Pro­gramm. Im ver­gan­ge­nen Jahr war eine über 50-köp­fi­ge ENERGETIX Grup­pe mit von der Par­tie: In ihren roten Tri­kots setz­ten die Läu­fer einen schö­nen Akzent unter den meh­re­ren tau­send Ath­le­ten aus aller Welt. Für 2013 hofft ENERGETIX auch wie­der auf eine zahl­rei­che Teil­nah­me sei­ner „roten Frö­sche“.

Marathon (2)

Mit Aus­dau­er und Freu­de dabei: ENERGETIX Ver­triebs­part­ner lau­fen für den guten Zweck

Wei­ter­le­sen

Inforeicher Motivationsstart: Der ENERGETIX Jahresauftakt 2013

Unter dem Mot­to „Fit in die nächs­te Deka­de“ fand am zwei­ten Janu­ar­wo­chen­en­de (10. bis 13.01.2013) die mit Span­nung erwar­te­te ENERGETIX Jah­res­auf­takt-Ver­an­stal­tung im win­ter­lich ver­schnei­ten Wil­lin­gen statt.

ENERGETIX

Neben einem Train-the-Trai­ner-Semi­nar, bei dem Top-Ver­triebs­part­ner neue Trai­nings­mo­du­le zu den The­men Schmuck und Ein­ar­bei­tung vor­stell­ten, lie­fer­te ENERGETIX Redak­teur Otto Mar­quass im Rah­men eines Gast­vor­tra­ges nütz­li­che Infor­ma­tio­nen und Anwen­dungs­tipps zu „End­lich gesund“, dem Buch von Dr. Vere­na Brei­ten­bach. Das krea­ti­vi­täts- und moti­va­ti­ons­stei­gern­de Ziel­col­la­gen-Trai­ning bil­de­te einen wei­te­ren wich­ti­gen Pro­gramm­punkt. Die in Col­la­gen­form visua­li­sie­ren­de Metho­de soll dabei hel­fen, sich der eige­nen Wün­sche und Zie­le bewusst zu wer­den. Wei­ter­le­sen

ENERGETIX goes Northeast: Berlin macht das Rennen

I_love_Berlin

© Peter — Fotolia.com

Auf der ENERGETIX Jah­res­auf­takt-Ver­an­stal­tung in Wil­lin­gen wur­de das mit Span­nung erwar­te­te Ergeb­nis der Online-Umfra­ge „Mainz oder Ber­lin – wo wird der Kata­lo­glaunch 2013 statt­fin­den“ bekannt­ge­ge­ben. Ber­lin konn­te sich klar durch­set­zen, der nächs­te ENERGETIX Launch wird in Ber­lin statt­fin­den. Wei­ter­le­sen

Sportlich mit sportEX: das Trikot

Was ist gras­grün und schwarz, schim­mert sei­dig und lässt Ver­triebs­part­ner sowohl bei sport­li­chen Akti­vi­tä­ten als auch an ihrem sportEX-Messe-/Veranstaltungsstand gut aus­se­hen? Rich­tig, das spor­tEX-Tri­kot von ENERGETIX Bin­gen.

PP226_SportEX_TrikotDas als Damen- und Her­ren­mo­dell (je S – XXL) design­te Tri­kot wur­de beim ENERGETIX Jah­res­auf­takt in Wil­lin­gen erst­ma­lig prä­sen­tiert: Die kräf­ti­ge Farb­kom­bi­na­ti­on in Ver­bin­dung mit dem – auf der Vor­der­sei­te klei­nen und auf der Rück­sei­te extra­gro­ßen – spor­tEX-Logo, zieht die Bli­cke auf sich.
Wei­ter­le­sen

Charity-Event Kunstadventskalender: Die Enthüllung des ENERGETIX-Fensters

Roland Förster und Ilona Arndt "Öffnen" das 15. Türchen des Kunstadventskalenders an der Jumeirah/MyZeil-Fassade in Frankfurt/Main

Ilo­na Arndt u. Roland Förs­ter ent­hül­len das 15. Fens­ter des Kunst­ad­vents­ka­len­ders an der Jumeirah/MyZeil-Fassade

Am Sams­tag, den 15. Dezem­ber wur­de das
ENERGETIX-Adventskalender-„Türchen“ des Kunst­ad­vents­ka­len­ders (wir berich­te­ten) geöff­net, sprich das Kunst­werk durch Roland Förs­ter und Künst­le­rin Ilo­na Arndt per­sön­lich ent­hüllt.

Patin Franziska Knuppe

Patin Fran­zis­ka Knup­pe

Die pro­mi­nen­te Patin, das Model Fran­zis­ka Knup­pe,
konn­te lei­der nicht dabei sein; sie saß bedau­er­li­cher­wei­se auf dem Ber­li­ner
Flug­ha­fen fest.

Sehen Sie hier Fotos aus Frank­furt am Main.

Wei­ter­le­sen

Wussten Sie schon…?

… dass sich die Arm­bän­der 2179 und 1373 des Sys­tems Collect der Kate­go­rie Basic auch per­fekt mit den klei­nen Ele­men­ten 1487 und 1489 kom­bi­nie­ren las­sen!?

Kom­bi­nie­ren erwünscht!

Eben­so wie die klas­si­schen Beads (Kata­log­sei­te 6263) wer­den die Ele­men­te ein­fach auf die schwar­zen bzw. tür­kis­far­be­nen Leder-Wickel­arm­bän­der (S-XL) „gefä­delt“.

Viel Spaß beim Kom­bi­nie­ren.

Hintergründe & Blick hinter die Kulissen: Die neue Kollektion — Interview: V/V

Inter­view mit Jani­ne Eisen­hau­er, ver­ant­wort­li­che Schmuck­de­si­gne­rin bei ENERGETIX Bin­gen

CHEVRON

Es sieht bei­na­he so aus, als hät­te das Foto­shoo­ting mit­un­ter den Ver­kehr in Tei­len Man­hat­tans lahm­ge­legt!?

J. E.: Nein, natür­lich haben wir uns an alle Ver­kehrs­re­geln gehal­ten und für eini­ge Bil­der die­ser Foto­stre­cke immer brav auf die Grün­pha­sen an den Fuß­gän­ger­am­peln gewar­tet. Und dann muss­te natür­lich alles schnell gehen: Es war sehr spa­ßig und hat sich gelohnt, für die­se Bil­der den beleb­ten Stadt­ver­kehr ein­zu­fan­gen.

Chev­ron

Mit wel­chen Novi­tä­ten kann die Kate­go­rie Chev­ron auf­war­ten?

Kate­go­rie Chev­ron — Sei­te 111

J. E.: Als High­light sehe ich den Ring mit Chev­ron Motiv. Die Beson­der­heit ist hier, dass der Ring oben offen ist. Der Anhän­ger (2070) gefällt mir auch beson­ders gut, weil er auf den ers­ten Blick schlicht ist, aber den­noch ein unge­wöhn­li­ches Merk­mal hat: Man kann ihn in zwei unter­schied­li­chen Rich­tun­gen tra­gen, ein­mal mit seit­lich aus­ge­rich­te­ter Pfeil­spit­ze oder, wenn man den Anhän­ger um 90 Grad gedreht ein­fä­delt, dann zeigt der Pfeil nach unten bzw. oben.

  Wei­ter­le­sen